DE /EN
Regeln im Zusammenhang mit dem Corona-Hygienekonzept

Mit dem Betreten der Tanzstudios werden von den Teilnehmern folgende Verhaltensregeln akzeptiert:

  1. Ab dem 03.04.2022 bestehen keine Zutrittsbeschränkungen (wie 3G, 2G usw.) mehr.
  2. Bei Krankheitsanzeichen inkl. Erkältungssymptomen (z.B. Schnupfen, Fieber, Husten, Atemproblemen o.ä.) bleibt das Betreten der Räume untersagt.
  3. Ebenso untersagt ist das Betreten für Kontaktpersonen (nach AbsonderungsVO §1, Abs.5), ausgenommen asymptomatische, geboosterte Personen.
  4. Im Begegnungszentrum Gliesmarode gilt zusätzlich FFP-2-Maskenpflicht im Foyer und im WC-Bereich.
  5. Wie das Land Niedersachsen empfehlen auch wir, Abstand zu halten, vor und nach dem Training sowie in Pausen Maske zu tragen und die Hände zu waschen/desinfizieren. Ein freiwilliger Schnelltest vor dem Training ist ebenfalls empfehlenswert. Weiterhin empfehlen wir die Erfassung der Anwesenheit durch QR-Code für die Corona-Warn-App.